Dog-Sport by Mario Schnee " Global Friends of Schutzhund " - Fährtenarbeit -

 

Bei der Fährtenarbeit muss der Hund in einem Gelände (z.B. Acker

oder Wiese) durch den Einsatz seines Geruchsinnes Gegenstände

finden und den erfolgreichen Fund seinem Hundeführer durch

ein entsprechendes Verhalten anzeigen.

Die Anzahl der Gegenstände

und die Länge der abzusuchenden Fährte richten sich nach den

entsprechenden Prüfungsstufen ( IPO I-III, FH 1 und FH 2). Die

Fährtenhundprüfung (FH 1, FH 2) sind spezielle Prüfungen

bei denen der Hund nur in Fährtenarbeit vorgeführt wird.

Vorrausetzung ist natürlich auch hier, die bestandene

Begleithundprüfung/ VT.

Mario Schnee DSH - IPO 3

Mario Schnee mit " Zar zu den Drei Birken " FH 1

Mario Schnee FH 2

Mario Schnee mit " Zar zu den Drei Birken " FH 2